Wütende Frauen

Wieso Frauen wütend werden und wie du am besten mit ihnen umgehst

In der letzten Zeit habe ich von vielen verschiedenen Leuten hiervon gehört, deshalb wollte ich jetzt auch einen Artikel hierüber schreiben.

Wut. Die meisten Männer suchen das Weite und laufen davon, wenn sie einer wütenden Frau begegnen. Sie stellen fest, hey das ist eine schlechte Situation also sehe ich so weit davon wegzukommen, wie ich kann.

[AdSense-A]

Nur wenige Männer bleiben gelassen, wenn sie anfängt zu rauchen, die meisten dieser Männer werden wütend, sind beleidigt, es kommt zu Auseinandersetzungen, Geschrei und in einigen traurigen Umständen auch zu Schlagen und Gewalt.

Aber ist eine dieser Reaktionen eine korrekte Reaktion auf Wut? Ist eine dieser Reaktionen die BESTE Reaktion auf Wut?

Nein. Diese sind weit davon entfernt. Und diese falschen Reaktionen auf Wut – Angst oder Empörung – kommen von großem missverstehen, woher Wut in erster Linie kommt, und führen die Männer selbst zu einer schlechteren Position mit den Frauen für die Ihr Euch interessiert und bemüht.

Es gibt es bessere Wege.

Wut ist das Ergebnis darauf sich machtlos in einer Situation zu fühlen – speziell machtlos gegenüber dem was man gerne möchte. So ist das, nichts weiter oder komplizierteres als das. Es ist eine Reaktion aus Frustration und dem Gefühl von Hilflosigkeit. Seine bloße Anwesenheit bedeutet eine emotionale Investition – denn ohne ein wollen oder müssen, dass sich nicht erfüllt, gäbe es keinen Grund, dass sich Wut aufbaut.

Jetzt wirst Du sicher überrascht sein das zu hören, aber die Gründe, die Frauen nennen, wieso sie wütend sind, haben nur wenig damit zu tun, wieso sie wirklich sauer sind. Hier einige Gründe die eine Frau nennen könnte, wieso sie wütend ist:

  • Sie hat einen schlechten Tag
  • Du warst gemein zu Ihr
  • Sie möchte einfach alleine sein
  • Du behandelst sie nicht richtig

Auf der anderen Seite sind hier die geläufigsten Gründe, wieso eine Frau zornig mit Dir umgeht:

  • Sie denkt, du wirst sie abweisen und dass sie keine Chancen bei dir hat
  • In ihren Augen müsstest du dich mehr um sie bemühen
  • Sie ist geil

Sie ist sauerTotal unterschiedliche Aussagen, richtig? Natürlich würde eine Frau niemals zugeben, dass sie frustriert und geil ist oder, dass sie findet, dass Du Ihr zu sehr die kalte Schulter zeigst. Fakt ist aber, dass das die Dinge sind, wieso sie die meiste Zeit wütend ist.

** Notiz für Männer, die noch nicht zustimmen: Falls Du immer noch gut mit Frauen, Menschen und sozialen Situationen auskommst, dann sei aufmerksam, wenn eine Frau will, dass du gehst. Es könnte vielleicht sein, dass sie einfach einen schrecklichen Tag hatte, an dem alles schief gelaufen ist und sie kann in dem Moment einfach niemanden mehr sehen. Es gibt Zeiten in denen Frauen – und wirklich jede Person – einfach Zeit für sich selbst braucht; bis Du den Unterschied feststellen kann, entschuldige Dich, wenn Du das Gefühl hast, dass eine Frau sauer auf Dich ist und mache weiter. Kein Grund, sie weiter aufzuregen, dass beschert Euch beiden eine schlechte Zeit, es gibt viel mehr Frauen da draußen mit positiverer Stimmung!**

Das bedeutet also, wenn ein Kerl sozial geschickt ist, wird ein Großteil der Wut und Frustration, den er bei Frauen antrifft, auf einem der drei oben genannten Gründe basieren. Im Folgenden werde ich näher diskutieren, wie man die Zeichen besser erkennen kann.

Geilheit. Wenn eine Frau für eine Weile keinen Sex hatte, vor allem wenn sie viel Sex braucht (das kannst Du daran feststellen, wie leidenschaftlich sie im Gespräch ist- oder nicht), wird sie launisch und gereizt. Personen werden zunehmend verklemmt und angespannt, wenn deren Level von sexueller Frustration zunimmt – also je länger der Zeitraum zwischen dem letzten Mal als eine Frau Sex hatte her ist, desto verklemmter wird sie scheinen und desto empfindlicher und reaktionsfreudiger wird sie sein – das bedeutet also Dinge wie kleine Kränkungen sehr auf die Wegschlage gelegt werden, auch wenn dies in keinem Verhältnis zu dem gesagten steht.

Natürlich wird sie viel relaxter und besser drauf sein, wenn sie eine befriedigende Befreiung hatte. Du könntest es auch als Deine Mission ansehen, all die sexuell frustrierten Frauen zu befriedigen und Ihnen die Möglichkeit zu geben alles rauszulassen.

Die Meiste Frauen WISSEN nicht, dass sie aufgrund Ihrer Geilheit frustriert sind; diese sind einfach verklemmter und abweisender. Aber Du kannst das Wissen nutzen und Dich selbst besser informieren.

Ein paar weitere Kennzeichen von Frauen, die geil (im Sinne von spitz) sind: Frauen, die spitz sind, tendieren auch öfters dazu, sich von deren Freunden abzuwenden; sind Außenseiter und schenken den Leuten um sich herum mehr Aufmerksamkeit (und setzten den Fokus weniger auf ein Gespräch oder eine Person), bis Sie einen potenziellen Partner gefunden haben. Dann werde Sie sich auf diese Person fokussieren, solange bis dieser die Zuneigung erwidert und die nicht verwehrt… was uns zu unserem nächsten Punkt bringt.

Keine Chance. Wenn eine Frau denkt, dass der Kerl nur mit Ihr spielt und kein wirkliches Interesse an ihr hat – zum Beispiel – wenn er ständig mit ihr scherzt und auf etwas zwischen den beiden verweist, aber niemals wirklich ernsthaft wird – oder wenn sie denkt, dass er generell kein Wirkliches Interesse hat – angenommen sie sendet ihm einige Signale, aber er ignoriert sie weiterhin, weil er gerade sich einer eigenen Welt ist oder sich mit einer anderen Person unterhält – könnte sie launisch und nachtragend werden. Wieso? Weil sie ihn will – aber das Gefühl hat, als hätte sie keine Chance.

Das ist ein essentieller Aspekt des drücken und ziehen, das Phänomen darauf zu bestehen eine Frau wegzudrücken (keine Beachtung zu schenken), um Ihre Aufmerksamkeit zu erlangen. Die emotionalen Hochs und Tiefs, die eine Frau während dieses Prozesses empfindet, stimulieren die „ups“ und „downs“ einer längeren Bindung und kreiert gleichzeitig eine höhere emotionale Investition – es gibt ihr das Gefühl als würde sich Dich länger und besser kennen und als hättet Ihr eine stärkere Bindung. Dieser Effekt ist vergleichbar zu einem Einkaufsladen, der einen Fehler gemacht hat, diesen aber sofort behoben hat, im Vergleich zu einem Laden der niemals einen Fehler gemacht hat. Das macht den Eindruck als wäre Eure Bindung stärker als die schlechten Zeiten und als könnte diese nicht so leicht zerbrochen werden.

Ich möchte mich hier aber auf die Wut der Frauen konzentrieren und wie du diese verstehen kannst  und in diesem Fallbeispiel ist es sehr einfach: Wenn Dich eine Frau von Anfang an mochte, aber Du eine länger Zeit nicht mit ihr gesprochen hast, oder sie gesehen hast, wird sie zunehmend negativ Dir gegenüber und das ist fast immer aus einem Grund: weil sie sich weiter und weiter entfernt von Dir fühlt. Nimm Dir einen Moment und analysiere die Basis Deines Handelns, so kannst du korrigieren was falsch ist. Oft ist es eine oder mehrere der folgenden Dinge:

  • Zu viel Stichelei
  • Zu wenig und nicht genug ernsthafte, echte Unterhaltung
  • Ausbleiben von körperlicher Nähe, wenn Sie es gehofft oder erwartet hat

Korrigiere diese Aspekte und Du wirst ihre Wut damit wegwaschen.  Die einfache Lösung, sich das zu merken ist: „Erhalte es aufrecht, sei ernsthafter und liebevoller.“

  • Du bemühst Dich nicht. Das ist eine Sache, die Du am häufigsten in Beziehungen siehst. Sei von Anfang an ehrlich – lass eine Frau wissen, was Deine Erwartungen sind und was sie im Gegenzug dazu von Dir erwarten kann – und Du wirst das von Anfang an limitieren. Und sag ihr nicht einfach, was sie erwarten kann, zeig es ihr durch Dein Handeln! Frauen werden Deinem Handeln mehr Aufmerksamkeit schenken als Deinen Worten. Falls ein Kerl also behauptet er möchte nur eine „Fickbeziehung“, sie aber dann drei Mal die Woche sieht, sie „Honigmuffin“ nennt und sie seinen Eltern vorstellt und zu sich nach Hause einlädt, kannst Du Dir relativ sicher sein, dass Sie beginnt sich als Freundin zu sehen und beginnt von ihm zu erwarten, dass er sie als solche behandelt.

Wenn Wut ins Spiel kommt, liegt das daran, dass die Erwartungen der Frauen in der Realität nicht erfüllt werden. Drei Gründe wo das normalerweise passiert:

  • Du warst Dir dessen bewusst, was Sie von Dir erwartet, aber Sie versucht die Beziehung neu zu definieren, indem Sie neue Erwartungen setzt und ist wütend, dass Du Ihre neuen Erwartungen nicht erfüllst.
  • Du warst Dir, in dem was Sie von Dir erwarten kann unsicher und Sie war verwirrt und frustriert, denn sie hat entschieden, dass es in ihrer Hand liegt die Erwartungen festzulegen, aber Du erfüllst Ihre neuen Erwartungen nicht
  • Du warst Dir in dem was sie von Dir erwartet sicher, aber konntest diese Erwartungen nicht erfüllen

Frau ist wütendIm ersten Fall auf jeden Fall entschlossen und nachgiebig sein. Sei natürlich mitfühlen und sag Ihr, dass du sie verstehst, wenn Sie sagt, dass sie nicht mehr mit Dir zusammen sein kann, aber nutze Deine Waffen und sag ihr, dass Dub es auch so meinst, wenn Du ihr erzählst wie die Beziehung sein wird.

Im nächsten Schritt musst Du dich mit ihr zusammen setzten und klar definieren, was sie von Dir erwarten kann, ansonsten wirst Du dich immer weiter in diesem Problem verstricken. Die Ursache dafür ist die nicht klare Definition in der Beziehung.

Im dritten Fall solltest Du mitfühlend sein, Verständnis zeigen und sie trösten. Dann entweder: a) beginnen bereit zu stellen, was Du falsch gemacht hast oder b) ihr sagen was sich geändert hat und wieso es sich geändert hat (ein guter persönlicher Grund vermeidet, dass sie unbeständig wird und das Vertrauen verliert), wie das Euch beide beeinflusst und was sie schließlich von Dir erwarten kann.

Denke daran, sei NIEMALS wütend/ aggressiv gegenüber eine Frau, wenn Sie nicht ein grobes Vergehen begangen hat (wie der Versuch Dich körperlich oder emotional zu verletzen oder Dich zu bedrohen). Behalte auch in diesem Fall Deine Gelassenheit und zeig ihr die Tür (wenn es bei Dir ist) oder geh (wenn es irgendwo anders ist). Biete an sie nach Hause zu fahren, wenn Du irgendwo mit ihr hingefahren bist. Aber lass den Kampf niemals eskalieren und werde niemals selbst wirklich wütend – ein Mann, der auf die Wut von einer Frau wütend wird, offenbart auf ihre Stimmung und Angriffe zu reagieren – und ist damit schwach.

Starke Männer lassen sich durch die emotionalen Stimmungen wütender Frauen nicht beeinflussen. Sie haben Mitleid für Frauen und sie erkennen, dass sie wütende Frau gequält ist und sie wollen ihr helfen, sich besser zu fühlen und wissen, dass der richtige Weg dies zu tun – nicht durch den Kauf von Geschenken ist oder zu sagen „sorry!“ (das ist, was Männer tun, die keine Ahnung haben und sich am Ende wieder und wieder in der gleichen Situation befinden werden), aber indem Du die Ursache der Wut, wie oben beschrieben untersucht.

Sehe die Wut einer Frau niemals als Bedrohung, sondern als große Chance an mit der Frau mit der Frau mehr und mehr Zeit zu verbringen und mehr Nähe aufzubauen und mehr Vertrauen in Eure Verbindung zu bringen und sie im Fall von Geilheit zufriedener zu stellen.

[AdSense-A]